Martin Farkas
Kameramann (bvk)
Angaben zur Person:

geboren:1964 in Tübingen

aufgewachsen im Allgäu, erste Dokumentarfilmprojekte mit 17 Jahren; später Reisen als Dokumentarfilmer nach Südamerika, Afrika, Asien und durch ganz Europa; anschließend Studium der Psychologie, Pädagogik und Soziologie in München

Ausbildung:zahlreiche Dokumentarfilme und Arbeiten als Oberbeleuchter für Michael Ballhaus, Paolo Carnera, Benedikt Neuenfels u.a.

Sprachen: Englisch und Italienisch


© Foto: Anne-Katrin Hendel

Filmografie (Auswahl)

2017 "Die Unterwerfung" Fernsehspiel. NFP neue film produktion
Regie: Titus Selge
im Dreh

2017 "Der Richter" Fernsehspiel. NFP neue film prodiktion
Regie: Markus Imboden

2016 "Am Abend aller Tage" Fernsehspiel. memento Film für den Bayerischen Rundfunk
Regie: Dominik Graf

UA: 50. Hofer Filmtage 2016

2015 "Polizeiruf 110 - Die 5. Gewalt" Fernsehspiel. Filmpool Film- und Fernsehproduktion für ARD/NDR
Regie: Christian von Castelberg

2015 "Tatort - Einmal wirklich sterben" Fernsehspiel. Tellux Film für den BR
Regie: Markus Imboden

2013-2015 "Cinema: A Public Affair" Dokumentarfilm. Filmkantine UG in Koproduktion mit Tatiana Brandrup
Regie: Tatiana Brandrup

UA: Forum der Berlinale 2015

Bester Dokumentarfilm, Filmkunstfest Schwerin 2015


2015 "Fassbinder" Dokumentarfilm. IT WORKS! Medien
Regie: Annekatrin Hendel

2014-2015 "Wildes Hertz II"
Regie: Charly Hübner
in Produktion

2014 "Schwarzach 23" Fernsehspiel (Reihenpilot). TV60 Filmproduktion für das ZDF
Regie: Matthias Tiefenbacher

2014 "Polizeiruf - Sturm im Kopf" Fernsehspiel. Filmpool Film- und Fernsehproduktion für ARD/NDR
Regie: Christian von Castelberg


2013/2014 "Es werde Stadt! - 50 Jahre Grimme-Preis in Marl", Megaherz für WDR, BR, NDR, SWR
Kamera und Regie gemeinsam mit Dominik Graf

Bester Dokumentarfilm 2014, Deutsche Akademie für Fernsehen

2013 "Bella Block: Für immer und immer" Fernsehspiel UFA Fiction für ZDF
Regie: Christian von Castelberg


2013 "Wildes Herz kennt keine Ruh - 16x Deutschland"
Regie: Charly Hübner

2012 "Kommissarin Lucas" 2 Episoden der Krimi-Reihe. Olga Film für ZDF
Regie: Stefan Kornatz

2012 "Tatort: Das Wunder von Wolbeck" Fernsehspiel. Filmpool Film- und Fernsehproduktion für ARD
Regie: Matthias Tiefenbacher

2011 "Gestern waren wir Fremde" Fernsehspiel. TV60 für ARD Degeto
Regie: Matthias Tiefenbacher

2011 "Die Lawinen der Erinnerung" Doku-Essay. Megaherz
Regie: Dominik Graf

UA: 62. Intern. Filmfestspiele Berlin 2012
27. DOK.fest München 2012

2011 Polizeiruf 110: Einer trage des anderen Last" Fernsehspiel. Filmpool für ARD/NDR
Regie: Christian von Castelberg

2010 "Tatort: Herrenabend" Fernsehspiel. Filmpool Film- und Fernsehproduktion für ARD
Regie: Matthias Tiefenbacher

2010 "Polizeiruf 110: Feindbild" Fernsehspiel. Filmpool Film- und Fernsehproduktion für ARD/NDR
Regie: Eoin Moore

2010 "Polizeiruf 110: ... und raus bist du!" Fernsehspiel. Filmpool Film- und Fernsehproduktion für ARD/NDR
Regie: Christian von Castelberg

2009 "Morgen das Leben" Kinofilm, Pelle Filmproduktion
Regie: Alexander Riedel
Filmfest München 2010

2009 "Deutsche Seelen" Kinodokumentarfilm, Polyeides Medienkontor
Regie: Martin Farkas, Matthias Zuber

UA: 30. Filmfestival Max Ophüls Preis Saarbrücken 2009

2009 "Der Tote im Spreewald" Fernsehspiel, Aspekt Telefilm für ZDF
Regie: Christian von Castelberg

Nominierung für Deutschen Kamerapreis 2010

2008 "Tatort - Häschen in der Grube" Fernsehspiel, Tellux Film für BR
Regie: Dagmar Knöpfel

2008 "Hilfe, meine Schwester kommt" Fernsehspiel, teamWorx für ARD
Regie: Dirk Regel

2007 "24h Rennen Nürburgring - 3D" KUK Filmproduktion
Regie: Josef Kluger
ITVA Gold Award "Stereo 3D" 2009

2007 Türkisch für Anfänger" TV Serie, Hofmann und Voges für ARD
Regie: Christian Ditter
Rockie Award Banff Television Festival 2008

2007 "Draussen bleiben" Kinodokumentarfilm, Pelle Film
Regie: Alexander Riedel
Deutscher Dokumentarfilmpreis 2009


2006 "Ein Sommer mit Paul" Fernsehspiel, Kaminski Stiehm Film für ARD
Regie: Claudia Garde

2005 "Tatort - Borowski in der Unterwelt" Fernsehspiel, Studio Hamburg für NDR
Regie: Claudia Garde

2005 "Hofmann und Söhne" Kinokurzfilm
Regie: Jens C. Börner
STARTER Filmpreis München 2006

2004 "Tatort - Stirb und werde" Fernsehspiel, Studio Hamburg für NDR
Regie: Claudia Garde

2004 "Stubbe - Von Fall zu Fall: Nina" Fernsehspiel, Polyphon für ZDF
Regie: Peter Kahane

2003 "Die Gelegenheit" Kinokurzfilm, Ostlicht Filmproduktion
Regie: Benjamin Heisenberg
STARTER Filmpreis München 2004
16. Premiers Plan Festival D'Angers 2004, Grand Prix du Jury

2003 "Georgisches Liebeslied" Kinofilm, Egoli Tossel Film
Regie: Tatjana Brandrup

2002 "Der Gefesselte" Kunstvideo, pars media
Regie: Jan Schmidt-Garre

2002 "Zwischen den Sternen" Fernsehspiel, Mediopolis für den WDR
Regie: Seyhan Derin

2001 "A Woman an a Half" Kinodokumentarfilm, Lounge Entertainment
Regie: Clarissa Ruge

Nominierung Deutscher Filmpreis 2001 (Bester Dokumentarfilm)
Nominierung Deutscher Kamerapreis 2002 (Dokumentation)

2000 "München - Geheimnisse einer Stadt" Essayfilm, Rome Film
Regie: Dominik Graf, Michael Althen

UA: Filmfest München 2000

Nominierung für den Grimme Preis 2000

1998 "Nighthawks" Kinokurzfilm, CH Film & TV
Regie: Dmitri Popov



außerdem:

Commercials, Serien, Reihen, Fernsehspiele, Dokumentarfilme

Regie bei „Der Playmaker“ Commercial
1. Platz HennessyPreis 1993

Regie bei „5 Stücke“ VideoKunst
1. Platz Deutscher Videokunstpreis

seit 2005 Lehraufträge, Seminare, Masterclasses an Filmhochschulen

AGENTUR BRANDNER   Management für künstlerisch technische Filmberufe
Fraunhoferstr. 6   D-80469 München
fon: +49 (0) 89 34 02 95 97   fax: +49 (0) 89 34 02 95 96
www.agentur-brandner.de   mail@agentur-brandner.de