Florian Gärtner
Regisseur und Drehbuchautor
Angaben zur Person:

1968 geboren in Korbach/Waldeck. Aufgewachsen in Marburg und London (London 1972-78)
1987 Abitur in Marburg
1985 Filme auf Super 8.
1988 - 1995 Studium der Anglistik und Medienwissenschaften an derPhilipps-Universität Marburg und der FU Berlin. Während des Studiums weitere Arbeiten auf Super 8. Durch selbst organisierte öffentliche Aufführungen Kontakt zur ZDF-Redaktion „Das kleine Fernsehspiel“. Auch Arbeiten als Cutter und Regieassistent an Studentenfilmproduktionen der HFF "Konrad Wolff" und der HFF München.
1991 Mitbegründer der englischsprachigen Theatergruppe „Berliner Grundtheater". Dort festes Ensemblemitglied in bisher über 20 Inszenierungen.
Seit 1995 hauptberuflich tätig als freier Autor und Regisseur.
Lebt in Berlin
Sprachen: Englisch (fließend), Französisch, Italienisch



© Foto: Christopher Puttins

Filmografie (Auswahl)

2016 "Lotta und der Ernst des Lebens" Fernsehspiel. Nova Film für ZDF
Regie

2016 "Schwarzbrot in Phuket" Fernsehspiel. Relevant Film für den NDR.
Regie


2015 "Frauenherzen" (Episoden 4/5/6) Fernsehserie, Wiedemann und Berg Television für SAT1
Regie
mit Muriel Baumeister, Nadeshda Brennicke, Julia Hartmann, Christina Petersen

2014 "Tatort - Borowski und die Kinder von Gaarden" Fernsehspiel, Studio Hamburg für die ARD
Regie
Kamera: Gunnar Fuß
mit Axel Milberg, Sibel Kekilli

2013 "Trennung auf Italienisch" Fernsehspiel, Bavaria Fernsehproduktion für die ARD
Regie
Kamera: Marc Liesendahl
mit Julia Brendler, Stephan Luca, Bettina Zimmermann, Christoph Letkowski

2012 "Mann kann, Frau erst recht" Fernsehspiel, H&V Entertainment für ProSieben
Regie und Drehbuch (Co-Autor Götz Marx)
Kamera: Achim Poulheim
mit Theresa Scholze, Tom Wlaschiha, Nina Kronjäger, Annika Ernst

2011 "Die Mongolettes" Fernsehspiel, Askania Media für SAT1
Regie
Kamera: Achim Poulheim
mit Max von Thun, Katharina Wackernagel

2010 "Annas Erbe" Fernsehspiel. Studio Hamburg für ARD/Degeto
Regie
Kamera: Marc Liesendahl
mit Jutta Speidel

2009 "Manche mögen's glücklich" Fernsehspiel. Bavaria für ARD/Degeto
Regie
Kamera: Achim Poulheim
mit Julia Brendler, Stephan Luca, Heinz Hoenig, Robert Giggenbach

2008 "Das Feuerschiff" Fernsehspiel. Aspekt Telefilm für ARD/NDR
Regie
Kamera: Achim Poulheim
mit Jan Fedder, Axel Milberg, Tobias Schenke

Filmfest Hamburg 2008
Deutsche Filmwoche 2008 in Pristina / Kosovo
15. Shanghai Television Festival 2009: nominiert für beste Regie

2007 "Morgen ihr Luschen: Der Ausbilder-Schmidt-Film" Kinofilm, Hofmann & Voges
Buch
mit Holger Müller, Axel Stein, Collien Fernandez, Horst Krause, Ingo Appelt
Kinostart: 23.04.2009

2006 "Das zweite Leben" Fernsehspiel. Colonia Media für ARD/Bayr. Rundfunk
Regie und Buch
Kamera: Mark Liesendahl
mit Rosemarie Fendel, Suzanne von Borsody, Gottfried John, Oliver Stokowski
Bayr. Fernsehpreis 2007: beste Hauptdarstellerin

TV Fictionfestival 2007, La Rochelle

2004 "Sex Up - Ich könnt schon wieder" Fernsehspiel. Janus Film für PRO 7
Regie und Buch
Kamera: Nathalie Wiedemann
mit André Kaminski, Jonas Jägermeyr, Jacob Matschenz, Zoe Weiland

2003 "Sex Up - Jungs haben's auch nicht leicht" Fernsehspiel. Janus Film für PRO 7
Regie und Buch
Kamera: Nathalie Wiedemann
mit André Kaminski, Joseph Bolz, Jacob Matschenz, Mareike Lindenmeyer, Sabine Kaack

2003
"Mensch Mutter" Fernsehspiel. Colonia Media für Degeto
Regie und Buch
Kamera: Nathalie Wiedemann
mit Suzanne von Borsody, Rosemarie Fendel, Jan-Gregor Kremp, André Kaminski, Stefan Jürgens
Filmfest Hamburg 2003
DIVA Award 2005 für Rosemarie Fendel und Suzanne von Borsody

1999/ 2000 Drehbuch „Nachtmusik“ Kinofilm

1998 „
Drachenland“ Fernsehspiel. Schramm-Film für ZDF
Regie und Buch
Kamera: Judith Kaufmann
mit: Marek Harloff, Peggy Lukac, Julia Richter, Hans-Peter Hallwachs
Interfilm-Preis, Max-Ophüls-Festival Saarbrücken 1999
Femina-Preis für Kamerafrau Judith Kaufmann
"Silver Plaque" Chicago International Television Competition 1999
Berlinale 1999: Neue Deutsche Filme.
1999: San Francisco Festival of German Cinema „Berlin and beyond“

1995 „
Niemand außer mir“ Fernsehspiel. Schramm-Film für ZDF
Regie, Co-Autor, Schnitt
Kamera: Judith Kaufmann
Erstaufführung am 04.02.1996 im ZDF.
Kinoaufführungen in verschiedenen deutschen Programmkinos

1993 „
Ausserirdische“ Fernsehspiel. Florian Gärtner Filmproduktion für ZDF
Regie, Buch, Produktion, Darsteller
Kamera: Judith Kaufmann
mit Jasper Brandis, Peter Werner, Matthias Matz
Kinoaufführungen u.a. in Berlin, Hannover, Köln, Freiburg und im Goethe-Institut Moskau

1990 „Zeichen und Wunder“ Dokumentarspielfilm. 108 min. Super 8.
Regie, Drehbuch, Schnitt, Produktion, Darsteller
1. Preis der „Werkstatt für junge Filmer“ Wiesbaden 1991
Förderpreis des NDR auf dem 1. Europäischen Jugendfilmfestival, Hannover 1991 Eröffnungsfilm des 2. Vipfilmfestivals, Berlin 1992
Bundesdeutscher Beitrag auf den 16. Schweizer Jugend-Film- und Videotagen, Zürich 1992
Kinoaufführungen u.a. in Marburg, Heidelberg, Köln, Berlin

AGENTUR BRANDNER   Management für künstlerisch technische Filmberufe
Fraunhoferstr. 6   D-80469 München
fon: +49 (0) 89 34 02 95 97   fax: +49 (0) 89 34 02 95 96
www.agentur-brandner.de   mail@agentur-brandner.de