Sabine Greunig
Kostümbildnerin

Angaben zur Person:

1964 geboren in Potsdam
1982 Abitur an der erweiterten Spezialoberschule für Mathematik und Physik, Kleinmachow

1982/83 Volontariat im Bereich Bühnen- und Kostümbild im DEFA-Studio für Spielfilme

1983-1985 Berufsausbildung als Damenmaßschneiderin im DEFA-Studio für Spielfilme

1986-1990 Studium an der Hochschule für Bildende Künste, Dresden
Abschluss Kostümgestaltung

1990 Studium an der Kunsthochschule Weissensee, Fachgebiet Modedesign

Studium an der Ecole Nationale Superieure des Beaux-Arts, Paris
Fachbereich Multimedia / Freie Kunst, Ausrichtung: Photographie


seit 1991 als Kostümbildnerin für Film tätig, seit 1993 auch für Theater

2011 Ernennung zur Ehrenbürgerin der Stadt Potsdam

Praktika:
Staatsoper Berlin, Bereich Hutmacherei, Schuhmacherei, Malsaal
Komische Oper Berlin
Friedrichstadtpalast zu "Ein Käfig voller Narren"
Theater Magdeburg zu "Der Wasserkristall"

Sprachen: Englisch

Auslandserfahrungen:Schweiz, Spanien, Ungarn, China, Japan, Kanada

Auszeichnungen:
Deutscher Filmpreis 2008 für das Beste Kostümbild für "Hanami - Kirschblüten"


© Andreas Höfer

Filmografie (Auswahl)

2017 "Gundermann" (AT), Kinofilm. Pandorafilm und Kineo Film
Regie: Andreas Dresen
im Dreh

2016 "In Zeiten des abnehmenden Lichts", Kinofilm. Moovie GmbH
Regie: Matti Geschonneck

UA: 67. Berlinale 2017, Sondervorstellung

2016 "Jupiter's Moon" Kinofilm. Match Factory Productions GmbH
Regie: Kornél Mundruczó

UA: 70. Internationales Filmfest Cannes 2017, Wettbewerb

2015 "Timm Thaler" Kinofilm. Constantin Film
Regie: Andreas Dresen

2014 "Nele in Berlin" Fernsehspiel. Sabotage Film für ZDF
Regie: Katinka Feistl

2014 "Als wir träumten" Kinofilm. Rommel Film
Regie: Andeas Dresen

2013 "White God" Kinofilm. Proton Cinema Budapest
Regie: Kornél Mundruczó

UA: Cannes Filmfestival 2014, Un Certain Regard (Siegerfilm)

2012 "Global Player", Kinofilm. Sabotage Film
Regie: Hannes Stöhr


2012 "Du bist dran", Fernsehspiel. Zentropa Entertainments Berlin für ARD
Regie: Silke Enders

2011 "Halt auf freier Strecke", Kinofilm. Rommel Filmproduktion
Regie: Andreas Dresen


UA:Filmfestspiele Cannes 2011, Un Certain Regard
Hauptpreis

2010 "I Phone You" Kinofilm. Reverse Angel Filmproduction
Regie: Dan Tang

2009 "Die Friseuse" Kinofilm. Collina Filmproduktion
Regie: Doris Dörrie

2008/2009 "KDD - Kriminaldauerdienst" Fernsehserie, 4 Staffeln. Hofmann & Voges für ZDF/arte
Regie: Christian Zübert

2008 "Männersache", Kinofilm. Constantin Film
Regie: Gernot Roll


2007 "Whisky mit Wodka" Kinofilm. Senator Film
Regie: Andreas Dresen

Großer Preis der Jury, Karlovy Vary 2009

2007 "Wolke Neun" Kinofilm. Rommel Filmproduktion
Regie: Andreas Dresen

UA:Filmfestspiele Cannes 2008, Un Certain Regard
Coup de Coeur Preis

2007 "Hanami - Kirschblüten" Kinofilm. Olga Film
Regie: Doris Dörrie

UA: Wettbewerb der 58. Berlinale 2008

Deutscher Filmpreis 2008 für das Beste Kostümbild

2006 "Ein verlockendes Angebot" Fernsehspiel. Network Movie für ZDF
Regie: Tim Trageser

2005 "1, 2, 3 oder wie der Löffel in den Honig kam" Fernsehfilm. Ziegler Film
Regie: Bernd Heiber

2004 "Sommer vorm Balkon" Kinofilm. Rommel Filmproduktion
Regie: Andreas Dresen

Ernst-Lubitsch-Preis 2006 für das gesamte Team

2003 "Willenbrock" Kinofilm. UFA Cinema
Regie: Andreas Dresen

Femina Filmpreis für herausragende Filmarbeit und das Beste Kostümbild, 55. Berlinale 2005

2003 "Sommer, Hunde, Söhne" Kinofilm. lala films & friends produktion
Regie: Kyrill Tuschi

2003 "Polizeiruf 110 - Dettmanns weite Welt" Fernsehspiel. Dok Film
Regie: Bernd Böhlich

2003 "Jugotrip" Kinofilm. teamworx
Regie: Nadja Derado

2002 "Die Blindgänger" Kinofilm. Kinderfilm GmbH
Regie: Bernd Sahling

Deutscher Filmpreis 2004, Kategorie: Bester Kinder- und Jugendfilm

2001 "Halbe Treppe" Kinofilm. Rommel Filmproduktion
Regie: Andreas Dresen

UA: Wettbewerb der 52. Berlinale 2002

Silberner Bär, Großer Preis der Jury, 52. Berlinale 2002
Deutscher Filmpreis 2002
Bayerischer Kritiker Preis 2003


2000 "0Uhr12", Kinofilm. Clasart München
Regie: Bernd-Michael Lade

2000 "Die Polizistin" Fernsehspiel. UFA/Westdeutsche Universum für ZDF
Regie: Andreas Dresen

1999 "Lexx - The Dark Zone" SciFi-Serie. Time Film, Canada.
Kostümassistenz
Regie: diverse

1999 "Helden wie wir" Kinofilm.Senator Film
Regie: Sebastian Peterson

1998 "Gianna Nannini" Musicclip. Doro Berlin
Regie: Philipp Stölzel

1998 "Nachtgestalten" Kinofilm. Rommel Filmproduktion
Regie: Andreas Dresen

UA: Wettbewerb der 49. Berlinale 1999

Deutscher Filmpreis 1999 in der Kategorie Bester Spielfilm

1997 "Raus aus der Haut" Fernsehspiel. ORB
Regie: Andreas Dresen

1996 "Wenn der Präsident zweimal klingelt" TV Movie. Objektiv Filmfür RTL
Regie: Ate de Jong

1996 "Polizeiruf 110 - Der Tausch" Fernsehspiel. Saxonia Media für MDR
Regie: Andreas Dresen

1995 "Freundin wider Willen - Achterbahn" Fernsehspiel. B&T Films
Regie: Andreas Dresen

1994 "Mein unbekannter Ehemann" Fernsehspiel. für SWF/arte
Regie: Andreas Dresen

1993 "Julian H. entführt - Qualen einer Mutter" TV Movie. UFA Fernsehproduktion für RTL
Regie: Vivian Naefe


1992 "Eine Deutsche" Kinokurzfilm.
Regie: Philippe Gerling

1991 "Stilles Land" Kinofilm. Max Film und HFF Konrad Wolf für MDR und SWF
Regie: Andreas Dresen

Deutscher Kritikerpreis 1992


Theaterarbeiten (Auswahl)

2015 "Arabella", Bayerische Staatsoper
Regie: Andreas Dresen

2013 "Die Möwe", Toneelgroep Amsterdam
Regie: Thomas Ostermeier

2011 "Die Hochzeit des Figaro", Hans-Otto Theater Potsdam in Kooperation mit Kammerakademie Potsdam
Regie: Andreas Dresen

2006 "Don Giovanni", Theater Basel
Regie: Andreas Dresen

2005 "Kasimir und Karoline", Deutsches Theater Berlin
Regie: Andreas Dresen

u.v.m.

AGENTUR BRANDNER   Management für künstlerisch technische Filmberufe
Fraunhoferstr. 6   D-80469 München
fon: +49 (0) 89 34 02 95 97   fax: +49 (0) 89 34 02 95 96
www.agentur-brandner.de   mail@agentur-brandner.de