Rainer Kaufmann
Regisseur
Angaben zur Person:

1979 Abitur in Kelkheim/Taunus.
1979-1981 Zivildienst im Kinderdorf/Schleswig-Holstein.
1981 Arbeit als Zimmermann in Schleswig-Holstein.
1981-1983 Studium an der J.-W.-Goethe-Universität in Frankfurt/Main, Germanistik und Filmwissenschaften.
1983-1990 Studium an der Hochschule für Fernsehen und Film, München


© Foto: Manu Theobald

Filmografie (Auswahl)

2017 "Das schlafende Mädchen" Fernsehspiel. Gabriela Sperl mit Wiedemann & Berg
im Dreh

2017 "Bella Block - Das Imperium der Geister" Fernsehspiel. UFA Fiction für ZDF
mit Hannelore Hoger


2016 "Polizeiruf 110 - Nachtdienst" (AT) Fernsehspiel. d.i.e. film GmbH für BR
mit Matthias Brandt

2016 "Tatort - Die Liebe ist ein seltsames Spiel" Fernsehspiel. Claussen + Putz für BR
mit Miroslav Nemec, Udo Wachtveitl

2015 "Die Puppenspieler", histor. TV-Zweiteiler. Ziegler Film für BR, Degeto
mit Herbert Knaup, Ulrich Matthes u.v.m.


2014 "Das Beste aller Leben" Fernsehspiel. Roxy Film für ZDF
mit Friedrich von Thun, Sophie von Kessel, Misel Maticevic

2014 "Tatort - Der Wüstensohn" Fernsehspiel. Claussen, Wöbke, Putz für BR
mit Miroslav Nemec, Udo Wachtveitl

2013 "Ich will dich" Fernsehspiel. Constantin TV für WDR
mit Ina Weisse, Erika Marozán, Marc Hosemann, Ulrich Noethen

Filmfest München 2014

2013 "Seegrund - Ein Kluftinger Krimi" Fernsehspiel. H&V Entertainment für BR und ARD Degeto
mit Herbert Knaup

Filmfest Hamburg 2013

2013 "Beste Bescherung" Fernsehspiel. Roxy Film für ZDF
mit Friedrich von Thun, Sophie von Kessel, Misel Maticevic

2012 "Uferlos" Fernsehspiel. UFA Fernsehen für ZDF
mit Hannelore Hoger, Rolf Lasgard

Filmfest München 2013

2012 "Operation Zucker" Fernsehspiel. Sperl Productions für BR und ARD Degeto
mit Senta Berger, Nadja Uhl, Anatole Taubmann

Filmfest München 2012
Rocky Award, Banff World Media Festival 2013
Deutscher Fernsehpreis 2013
ROMY für die Beste Regie bei einem TV-Film 2014


2011 "Milchgeld - Ein Kluftinger Krimi" Fernsehspiel. H&V Entertainment für BR und ARD Degeto
mit Herbert Knaup, Tilo Prückner, Jockel Tschiersch, Johannes Allmayer, Katharina Spiering

2011 "In den besten Familien" Fernsehspiel. Roxy Film für ZDF
mit Friedrich von Thun, Sophie von Kessel, Misel Maticevic

Filmfest München 2012


2010 "Föhnlage" Fernsehspiel. Neue Bioskop Film für ARD
mit Martin Feifel, Katharina Schubert, Jürgen Tonkel, Andreas Giebel

Filmfest München 2011

2010 "Blaubeerblau" Fernsehspiel. Polyphon Film- und Fernsehgesellschaft für ARD
mit Devid Striesow, Stipe Erceg, Nina Kunzendorf

Filmfest München 2011
Hugo TV Award des Chicago Intl. Film Festival 2012 in der Kategorie Bestes TV-Drama
Publikumspreis des 8. Festivals des deutschen Films, Ludwigshafen 2012
Publikumspreis der Marler Gruppe, Grimme Preis 2013
Robert-Geissendörfer-Preis 2013

2009 "Bella Block: Das schwarze Zimmer" Fernsehspiel. UFA Fernsehproduktion für ZDF
mit Hannelore Hoger, Rolf Lassgard, Devid Striesow

2009 "In aller Stille" Fernsehspiel. Sperl + Schott Film für Bayr. Rundfunk
mit Nina Kunzendorf, Michael Fitz, Hildegard Schmahl, Maximilian Brückner, Rita Russek

Filmfest München 2010

2008 "Erntedank - Ein Kluftinger Krimi" Fernsehspiel. Novafilm Fernsehproduktion für Bayr. Rundfunk
mit Herbert Knaup, Ulrich Noethen, August Zirner, Jockel Tschiersch, Thure Riefenstein

Filmfest München 2009

2008 "Ellas Geheimnis" Fernsehspiel. UFA Fernsehproduktion für ZDF
mit Hannelore Hoger, Rolf Lassgard, Amelie Kiefer

Filmfest München 2009

2007 "Das Beste kommt erst" Fernsehspiel. Roxy Film für ZDF
mit Friedrich von Thun, Sophie von Kessel, Marc Hosemann, Fabian Hinrichs, Anneke Schwab, Petra Schmidt-Schaller

Filmfest München 2008

2007 "Ein starker Abgang" Fernsehspiel. Aspekt Telefilm-Produktion Berlin für ZDF
mit Bruno Ganz, Monika Bleibtreu, Fritzi Haberlandt, Harald Schrott

Filmfest München 2008
Fernsehfestival Baden-Baden 2008
49. Monte Carlo Television Festival 2009

2006 "Ein fliehendes Pferd" Kinofilm. Gate Gagern Television & Film Produktion
mit Ulrich Noethen, Ulrich Tukur, Katja Riemann, Petra Schmidt-Schaller

Filmfest München 2007
Filmfestival San Francisco 2008 "Berlin & Beyond"
Göteborg Filmfestival 2008
Shanghai International Film Festival 2008

2006 "Bella Block: Blackout" Fernsehspiel. UFA Fernsehproduktion für ZDF
mit Hannelore Hoger, Devid Striesow, Rudolf Kowalski, Johanna Wokalek, André Hennicke

Filmfest Hamburg 2006

2005 "Vier Töchter" Kinofilm. Claussen & Wöbke
mit Dagmar Manzel, Stefanie Stappenbeck, Tanja Schleiff, Lisa Maria Potthoff, Amelie Kiefer, Stephan Bissmeier

Internationale Hofer Filmtage 2006

2004 "Marias letzte Reise" Fernsehspiel. TV 60 für Bayr. Rundfunk
mit Monica Bleibtreu, Nina Kunzendorf, Günther Maria Halmer, Michael Fitz, Nikolaus Paryla

Bayerischer Fernsehpreis 2005 für Regie und Schauspielerensemble
Deutscher Fernsehpreis 2005 in den Kategorien: Bester Fernsehfilm, beste Musik: Annette Focks, beste Hauptdarstellerin: Monica Bleibtreu, bester Nebendarsteller: Michael Fitz
Fernsehfestival Baden-Baden 2005: Zuschauerpreis für besten Fernsehfilm
Adolf-Grimme-Preis mit Gold 2006 für Regie. Ariela Bogenhauser für Buch. Monica Bleibtreu stellv. für das Darstellerteam
8. Festival des deutschen Films 2006, Madrid
Banff TV Festival 2006, Kanada: Rocky Award für besten Fernsehfilm

2003
"Die Kirschenkönigin" Fernsehmehrteiler. 3 x 90 min. Historisch. NDF für ZDF
mit Johanna Wokalek, Heike Warmuth, Richy Müller, Jürgen Tarrach, Jürgen Vogel

Filmfest München 2004
Bayerischer Fernsehpreis 2005 für Regie
Deutscher Fernsehpreis 2005 in den Kategorien: Bestes Szenenbild: Knut Loewe, b
estes Kostümbild: Lucie Bates

2002 „
Die Braut wußte von nichts“ Fernsehspiel. UFA Fernsehproduktion für ZDF
mit Julia Jentsch, Thomas Schmauser, Giulio Ricciarelli

2002 „
Der Job seines Lebens“ Fernsehspiel. Bavaria für ARD/Degeto
mit Wolfgang Stumph, Katharina Thalbach, Katja Riemann

2001„
Lichterkette: Der Spiegel“ Spot. Neue Sentimental Film

2000 „
VW Autostadt“ Imagefilm. Neue Sentimental für VW
mit Maria Schrader, Marc Hosemann

1999 „
Kalt ist der Abendhauch“ Kinofilm. Senator Film Produktion
mit August Diehl, Fritzi Haberland, Heinz Bennett

1998 “
The long hello and short goodbye” Kinofilm. Studio Hamburg „Letterbox“ Filmproduktion
mit Nicolette Krebitz, Marc Hosemann, Martin Glade, Dietrich Hollinderbäumer

1997 “
Bi-Fi RANGER” Werbespot. ORBETTER für Agentur Lintas, Hamburg

1996/97 “
Die Apothekerin” Kinofilm. Senator-Film/ Claussen & Wöbke
mit Katja Riemann, Jürgen Vogel, Isabella Parkinson

Nomierung Bundesfilmpreis 1997

1996 “
Blutbad” Kurzfilm. 12 min. Wöbke & Kaufmann GbR
mit Katja Riemann, Maria Schrader, Kai Wiesinger, Richy Müller, Domenik Raake

1995 “
Greenhorn” Fernsehspiel. 35 mm. Plaza Media für PRO 7
mit Nicolette Krebitz, Kai Wiesinger, Claudia Michelsen
gedreht ausschließlich in USA.

1995 “
Stadtgespräch” Kinofilm. Studio Hamburg für ZDF
mit Katja Riemann, August Zirner, Kai Wiesinger, Moritz Bleibtreu

1995 Hypo-Regieförderpreis München
1995 Bayr. Filmpreis für beste Regie
1995 Münchner Filmfest

1994 “
Das dressierte Huhn” Kurzfilm. 8 min. Wöbke & Kaufmann GbR
mit Peter Lohmeyer, Gabi Herz, Dominik Raake

1994 “
Der Unschuldsengel” Fernsehspiel. Studio Hamburg für ZDF
mit Christian Näthe, Herbert Knaup, Jürgen Vogel

1993 “
Einer meiner ältesten Freunde” Fernsehspiel. Claussen & Wöbke für Bayr. Rundfunk
mit Peter Lohmeyer, Richy Müller, Maria Schrader

1994 Nominierung für Adolf-Grimme-Preis 1995
1995 Max-Ophüls-Preis 1995 “Interfilm”-Preis, Saarbrücken
1994 Münchner Filmfest

1992 “
Dann eben mit Gewalt” Fernsehspiel. Olga-Film für ZDF
mit Thomas Heinze, Jürgen Vogel, Jasmin Tabatabai

1993 Europäischer Fernsehpreis in Portugal
“Prix Europe 93 - Fiction Television Program of the Year”
1994 Nachwuchs-Telestar
1994 CIVI-Preis1994 Magnolia Award, Shanghai
1993 Münchner Filmfest

1990 “
Der schönste Busen der Welt” Kurzfilm. Wöbke & Kaufmann GbR
mit Domenic Raake

1990 Sonderpreis “Beste Regie” beim 10. Internationalen Festival der Filmhochschulen in München
1990 Prix “Canal Plus” beim 14. Festival Henri Langlois Rencontres Internationales
1991 Nominierung zum Bundes-Kurzfilmpreis
lief auf über 30 internationalen Festivals (u.a. Hof, Los Angeles, Sundance, London...). Mit “Abgeschminkt” über 1.1. Millionen Kinobesucher

1989 “
Salz für das Leben” Kurzfilm. 8 min. HFF München/Futura Film
mit Katja Riemann, Thomas Heinze, Pascal Breuer

1990 Nominierung Bundes-Kurzfilmpreis.
1992 Regie-Nachwuchsförderpreis der Stadt München

AGENTUR BRANDNER   Management für künstlerisch technische Filmberufe
Fraunhoferstr. 6   D-80469 München
fon: +49 (0) 89 34 02 95 97   fax: +49 (0) 89 34 02 95 96
www.agentur-brandner.de   mail@agentur-brandner.de