Clemens Messow
Kameramann (bvk)

Angaben zur Person:

Geboren in Hannover
Ausbildung: Abitur, Kamera-Assistenz, Operator
Gasthörerschaft HFF-München, Cutter-Assistenzen und Arbeiten als Editor
Studium Theaterwissenschaft

Kameramann seit 1986

Spezielle Erfahrung: Geared- und Remote Heads, Gimbal, Digital Effects, CGI, VFX, Green- und Blue Screen, High Speed, Modelltrick, Motion Control, S/W, Digital Cinematography, Super 35, 3 D, HD, Arri Alexa, Red One, Black Magic, HDTV

Auslandserfahrung: Europa, USA, Mittelamerika, Südostasien, Ostafrika, Südafrika, Karibik, Polarkreis

Sprachen: Englisch

Bisherige Tätigkeit: Kinospielfilm (2), Fernsehspiele (55), Fernsehserien (35 Folgen), Werbungen (ca. 200), Videoclips (29), Imagefilme (24), Kurzspielfilme (12), Dokumentarfilme (8)


Filmografie (Auswahl)

2017 "Tatort - Dunkle Zeit" Fernsehspiel. Cinecentrum Berlin für NDR
Regie: Niki Stein
im Dreh

2016 "Die Spezialisten" Fernsehserie, 3 Episoden. UFA Fiction für ZDF
Regie: Sven Fehrensen


2015 "Tatort - Ein Fuß kommt selten allein" Fernsehspiel. Bavaria Köln für WDR
Regie: Thomas Jauch

2015 "Tatort - Tanzmariechen" Fernsehspiel. Bavaria Köln für WDR
Regie: Thomas Jauch

2015 "Lena Fauch - Du sollst nicht töten" Fernsehspiel. Hager Moss Film für ZDF
Regie: Martin Weinhart

2014 "Endstation Glück" Fernsehspiel. Moviepool für SWR/Degeto
Regie: Karola Meeder

UA: 21. Filmschau Baden-Baden

2014 "Tannbach - Schicksal eines Dorfes" TV-Dreiteiler. Gabriela Sperl mit Wiedemann & Berg Television für ZDF
Regie: Alexander Dierbach
Tschechien, Deutschland

Rocky Award, Banff World Media Festival 2016
Golden Nymphe Award, Festival de Télévision Monte-Carlo 2016
Jupiter Award 2016, Bester TV-Film
Nominierung Grimme-Preis 2015, Wettbewerb Fiktion
Bayerischer Fernsehpreis 2015, Sonderpreis
Magnolia Award for Best Foreign TV Film, 21st Shanghai TV Festival 2015

2013 "Der Weg nach San José" Fernsehspiel. UFA Fiction für ZDF
Regie: Roland Suso Richter
Spanien, Deutschland

2013 "Tatort: Ohnmacht" Fernsehspiel. Colonia Media für WDR
Regie: Thomas Jauch

2013 "Die Spiegel-Affäre" Fernsehspiel. Gabriela Sperl mit Wiedemann & Berg Television für BR, ARD Degeto und WDR
Regie: Roland Suso Richter

Nominierung für den Deutschen Filmpreis 2014 der DAFF in der Kategorie Beste Kamera
Nominierung für die Goldene Kamera 2015
Nominierung Grimme-Preis 2015, Wettbewerb Fiktion

2012 "Frühlingsgefühle" Fernsehspiel. teamWorx und SevenDogs für ZDF
Regie: Thomas Jauch

2012 "Tatort: Mein Revier" (zweite Tatortfolge Dortmund) Fernsehspiel. Colonia Media für WDR
Regie: Thomas Jauch


2012 "Tatort: Alter Ego" (erste Tatortfolge Dortmund) Fernsehspiel. Colonia Media für WDR
Regie: Thomas Jauch

2011 "Tatort: Ihr Kinderlein kommet" (Cross-over-Folge Leipzig - Köln) Fernsehspiel. Colonia Media für WDR.
Regie: Thomas Jauch

2011 "Tatort: Kinderland" (Cross-over-Folge Köln - Leipzig) Fernsehspiel. Saxonia Media für MDR.
Regie: Thomas Jauch

2011 "Tatort: Altes Eisen" Fernsehspiel. Colonia Media für WDR
Regie: Mark Schlichter

2010 "Der Dicke" Fernsehserie 3 Folgen. Studio Hamburg für NDR und WDR
Regie: Thomas Jauch

2010 "Schimanski: Schuld und Sühne" Fernsehspiel. Colonia Media für WDR
Regie: Thomas Jauch

2009 "Tatort: Familienbande". Fernsehspiel. Colonia Media für WDR
Regie: Thomas Jauch

2009 "Scheidung für Fortgeschrittene" Fernsehspiel. Cologne Film für ZDF
Regie: Josh Broecker

2009 "Tatort: Klassentreffen" Fernsehspiel. Colonia Media für WDR
Regie: Kaspar Heidelbach
Uraufführung zur Eröffnung der Europäischen Kulturhauptstadt "Ruhr 2010"

2009 "Tatort: Kaltes Herz" Fernsehspiel. Colonia Media für WDR
Regie: Thomas Jauch

2008 "Gangs" Kinospielfilm. SamFilm, Walt Disney Studios Motion Pictures
Regie: Rainer Matsutani
Film Festival Zlin (CZ) 50th International Festival for Children and Youth, 2010
5. Zurich Film Festival 2009

2008 "Der Dicke" 3 Folgen. Studio Hamburg für NDR und WDR
Regie: Josh Broecker

2008 "Schimanski: Schicht im Schacht" Fernsehspiel. Colonia Media für WDR
Regie: Thomas Jauch
Medienforum NRW, Great TV 2008

2007 "Dell & Richthoven" Fernsehserie. Folge 1 (Pilot) - 4. Phoenix Film für ZDF
Regie: Josh Broecker / Marcus O. Rosenmüller

2007 "Die Treuetesterin" Fernsehspiel. Coin Film für SAT 1
Regie: Markus Bräutigam

2007 "Das Papst-Attentat" Fernsehspiel. Phoebus Film für RTL
Deutschland, Spanien, Frankreich
Regie: Rainer Matsutani

2006 "Für immer Afrika" Fernsehspiel. Ziegler Film für ARD
Namibia
Regie: Peter Sämann

2006 "Die Erntehelferin" Fernsehspiel. Ziegler Film für ARD
Regie: Peter Sämann

2006 "Tatort: Liebeshunger" Fernsehspiel. Studio Hamburg für NDR
Regie: Thomas Bohn

2005 "Tatort: Stille Tage" Fernsehspiel. Radio Bremen
Regie: Thomas Jauch

2005 "Die Familienanwältin" Fernsehserie. Folge 1 (Pilot) - 5. Sony Pictures für RTL
Regie: Richard Huber und Olaf Kreinsen
nominiert für beste Fernsehserie beim Deutschen Fernsehpreis 2006

2005 "Mathilde liebt" Fernsehspiel. Olga Film für WDR
Deutschland, Österreich
Regie: Wolfram Paulus
Hamburger Filmfest 2005

2004 "Damals warst Du still" Fernsehspiel. Olga Film für RTL
Regie: Rainer Matsutani

2004 "Tatort: Der Frauenflüsterer" Fernsehspiel. Colonia Media für WDR
Regie: Kaspar Heidelbach

2004 "Tatort: Eine Leiche zu viel" Fernsehspiel. Müller & Seelig für WDR
Regie: Kaspar Heidelbach

2004 "Die Verbrechen des Professor Capellari: Der letzte Vorhang" Fernsehspiel. Allmedia Pictures für ZDF
Regie: Thomas Jauch

2004 "Tatort: Nicht jugendfrei" Fernsehspiel. Bavaria für BR
Regie: Thomas Jauch

2003
"Untreu" Fernsehspiel. Olga Film für RTL
Regie: Rainer Matsutani
Fernsehfilm-Festival Baden-Baden 2004: nominiert für besten Fernsehfilm

2003 "Doppelter Einsatz: Tödliche Wahrheit" Fernsehspiel. Studio Hamburg für RTL
Regie: Gregor Schnitzler

2003
"Doppelter Einsatz: Die Wahrheit stirbt zuletzt" Fernsehspiel. Studio Hamburg für RTL
Regie: Dror Zahavi
nominiert beim Deutschen Fernsehkrimifestival hr-fernsehen 2005

2002
„Die Verbrechen des Professor Capellari: Mord und Musik“ Fernsehspiel. Allmedia für ZDF
Regie: Thomas Jauch

2002 „
Tatort: Der Prügelknabe“ Fernsehspiel. MTM für BR
Regie: Thomas Jauch

2002 „
Verhexte Hochzeit“ Fernsehspiel. Colonia Media für SAT 1
Regie: Kaspar Heidelbach

2001 „
Die Frauenversteher“ Fernsehspiel. Studio Hamburg für SAT 1
Regie: Jan Josef Liefers

2001 „
Unser Pappa“ Fernsehspiel 2x90 min. Studio Hamburg für SWR und WDR
Regie: Thomas Jauch

2000 „
Familie und andere Glücksfälle“ Fernsehspiel. MTM für PRO 7
Regie: Dror Zahavi

2000 „
Die Salsaprinzessin“ Fernsehspiel. Relevant-Film für RTL
Regie: Dror Zahavi

2000 „
SK Kölsch“ Fernsehserie. 2x45 min. Nostro-Film für SAT 1
Regie: Wolfgang Limmer


1999 „
Heimliche Küsse“ Fernsehspiel. Janus-Film für RTL
Regie: Wolfgang Limmer

1999 „
Der Kuß meiner Schwester“ Fernsehspiel. Teamworx für RTL
Regie: Dror Zahavi

1999 „
Balko“ Fernsehserie. 2x45 min. UFA für RTL
Regie: Gregor Schnitzler und Matthias Steurer

1998/99 „
Das Delphinwunder“ Fernsehspiel. Filmpool für PRO 7
USA/Deutschland
Regie: Christoph Schrewe
Chicago International Children's Film Festival 2001

1998 “
Der Weibsteufel” Fernsehspiel. Almaro-Film für BR und ORF
Italien/Deutschland
Regie: Jo Baier
Festival: Filmfest München

1998 “
Ein Fleisch und Blut” Fernsehspiel. E & P für ZDF
Spanien/Deutschland
Regie: Käthe Niemeyer

1997 “Einsatz Hamburg Süd” Fernsehserie. 2x45 min. Monaco-Film für NDR
Regie: Axel de Roche und Arend Agthe

1996/97 “
Im Atem der Berge” Fernsehspiel. Colonia Media für ZDF
Italien/Deutschland
Regie: Wolfgang Limmer
Festival: Filmfest München

1996 “
Wilde Zeiten” Fernsehserie. 6x45 min. NDF für ZDF
Regie: Rüdiger Nüchtern

1995 “
Kreis der Angst” Fernsehspiel. Helbos-Film für PRO 7
Regie: Thomas Jauch

1994/95 “
Die Partner” Fernsehserie 8x45 min. Colonia Media für WDR
Regie: Thomas Jauch


1994
“Achterbahn der Gefühle" Kurzspielfilm (Lehrfilm) für FWU
Regie: Josef Kluger
Gold-Pyramide beim ITVA-Festival 1996
AWARD OF MASTER Corporate Video 1997
BEST OF CATEGORY for best script and CRAFT AWARD for best Director at the
Fifth Annual ITVA-International Video Festival (USA)

1994
"Laura von Albanien" Kurzspielfilm, Run-Film und HFF für Canal Plus
Regie: Margret Run
Festival: Hofer Filmtage, Int. Festival der Filmhochschulen München, Max-Ophüls Filmfestival
IInt. Filmfestival Göteborg, Krakau, Cork, Athen, Chicago, Leeds, San José
Nominiert für den Förderpreis Stadt München

1993
"Der Klang der Bilder" Musikdokumentation, MME für BR
USA (Hans Zimmer und Danny Elfman)
Regie: Marcus Rosenmüller

1993 “
Ein Sommertagstraum” Fernsehspiel. Horres-Film/ HFF für ZDF
Regie: Melanie Brügel

1992/93 “
99 Milestones-Buick” Fernsehdokumentation (Pilotfolge). MME
USA/Deutschland
Regie: Marcus Rosenmüller

1992
"Hochzeitsnacht" Kurzspielfilm, Avalon Film für Premiere
Regie: Mascha Schwarz
Festival: Hofer Filmtage

1992
"Schlüssel-Erlebnisse" Kurzspielfilm für FWU
Regie: Josef Kluger

1991
"Stress-Lebensretter oder Killer" Kurzspielfilm für FWU
Regie: Josef Kluger

1990
"Die Begegnung" Kurzspielfilm, HFF
Regie: Bernhard Kuklinski

1989
"Hör auf zu heulen, Hermann" Fernsehspiel, Run Film/HFF
für isländisches Fernsehen RUV, WDR, NDR und Eins Plus
Regie: Margret Run
Festival: Max-Ophüls Filmfestival, Filmfest München, Int. Filmfestival Göteborg und Melbourne
Auszeichnung bei Int. Religiöses Filmfestival Friedberg

1988
"Im Schrebergarten" Kurzspielfilm, HFF
Regie: Melanie Brügel

1988
"Die Öffentliche" Kurzspielfilm, HFF
Regie: Florian Richter
Jugendpreis der Stadt Oberhausen bei Kurzfilmtagen Oberhausen

1988
"Allegro Vivace" Kurzspielfilm, HFF
Regie: Francesca Levorato

1987
"In Ton" Kurzspielfilm, HFF
Regie: Melanie Brügel

1987
"Der König" Kurzspielfilm, HFF
Regie: Francesca Levorato

1986
"Isola" Kurzspielfilm, SAT 1 "Fresh Frames"
Regie: Kai S. Pieck
Festival: Int. Filmfestival Cork, Int. Kurzfilmfestival Berlin, Filmszene Salzburg

1986
"Die Göttin der Nacht", Kurzspielfilm, HFF
Regie: Florian Richter


Werbespots TV/Kino (Auswahl)

für Allianz, Blendax, BMW, Bravo,Camel, Corega, Epson, Iglo, Kaffee Hag, Karstadt, Kiss FM, L'Turs, Maggi, McDonald, Pelikan, Pentax, Postbank, Premiere, Puschkin, Quelle Bank, Rowenta, Sil, Somat, Telekom,Vichy, Visa, Vobis, Weißer Riese, Wüstenrot, Zewa ...
Regisseure: Maud Baigneres, Hans-Joachim Berndt, Florian Beissert, Alexander Davides, Alexander Dombrowski, Stefan Ebert, Paul Henman, Caspar- Jan Hogerzeil, Thomas Jauch, Roman Kuhn, NayerPaknia, Peter Pölke, Peter Refle. Florian Richter, Mark Scott, Mark von Seydlitz, Gerret Ungelenk ...

Videoclips (Auswahl)

für Phillipp Boa, Elektric Music (Kraftwerk/Rheingold), Grace Kairos, Leroy Gomez, Keely Hawks, Jan Josef Liefers, Uwe Ochsenknecht, Olivia, Rauhfaser, Brooke Russel, PM Sampson, DJ Thomilla feat. Afrob und Wasi & Dendemann, Vooodu, Westbam ...
Regisseure: Oliver Bradford, Caspar-Jan Hogerzeil, Rainer Matsutani, Marcus Rosenmüller, Florian Seidel ...

Imagefilme (Auswahl)

für Apple, BMW, Deutsche Bank, Lufthansa, McKinsey, Philip Morris, Neff, Siemens, Steigenberger...
Regisseure: Philine Hofmann, Josef Kluger, Roman Kuhn, Uli Stein ...

Diverse Auszeichnungen für Werbespots, Videoclips und Imagefilme (ADC, Mercury Grand Winner, Bundeswirtschaftsfilmpreis)

AGENTUR BRANDNER   Management für künstlerisch technische Filmberufe
Fraunhoferstr. 6   D-80469 München
fon: +49 (0) 89 34 02 95 97   fax: +49 (0) 89 34 02 95 96
www.agentur-brandner.de   mail@agentur-brandner.de