++++ Der Spielfilm "Jupiter's Moon" von Kornél Mandruczó, für den die Kostümbildnerin Sabine Greunig das Kostüm gestaltet hat, wird seine Premiere im Wettbewerb des 70. Internationalen Filmfestival Cannes 2017 feiern. ++++

++++ Für Entwurf und Gestaltung des Kostümbildes für den Kinofilm "Die Blumen von gestern" (Regie: Chris Kraus) ist die Kostümbildnerin Gioia Raspé von den Mitgliedern der Filmakademie in der Kategorie Bestes Kostümbild für den Deutschen Filmpreis 2017 nominiert worden. ++++

++++ Bei dem Fernsehfilm "Der Richter" von Markus Imboden ist der Kameramann Martin Farkas für die Bildgestaltung verantwortlich. Es produziert die NFP. ++++

++++ Für die sky-Serie "8 Tage", (Regie: Stephan Ruzowitzky und Michael Krummenacher) die von NEUESUPER produziert wird, wird das Production Design von dem Szenenbildner Christian M. Goldbeck gestaltet. ++++

++++ Der Kameramann Matthias Grunsky bereitet in den USA den Kinofilm "Support the Girls", seine sechste Zusammenarbeit mit dem Regisseur Andrew Bujalski, vor. ++++

++++ Bei der ersten deutschen Netflix-Serie "DARK" (Regie: Baran Bo Odar) ist Anette Guther für die Gestaltung des Kostümbilds verantwortlich. Es produziert Wiedemann & Berg. ++++

++++ Rainer Kaufmann dreht in Hamburg den Abschluss der Reihe "Bella Block und das Böse" (AT). Es produziert UFA Fiction für das ZDF. ++++

++++ Der Kameramann Clemens Messow bereitet den NDR-Tatort "Dunke Zeit" (Regie: Niki Stein) vor, der von Cinecentrum produziert wird. ++++

++++ Die Szenenbildnerin Anke Osterloh gestaltet das Szenenbild für den Fernsehfilm "Im Paradies und anderswo" (Regie: Buket Alakus), es produziert die Bavaria Fernsehproduktion. ++++


AGENTUR BRANDNER     Telefon: +49 .89 .34 02 95 97 / 34 02 95 95     E.mail: mail@agentur-brandner.de