++++ Katrin Gebbes Drama "Pelikanblut", dessen Kostümbild von Stefanie Bieker gestaltet wurde, feiert seine Premiere als Eröffnungsfilm der Sektion Orrizonti der Mostra 2019 in Venedig und im Anschluss daran seine Nordamerikapremiere auf dem Toronto International Film Festival. ++++

++++ Die Kostümbildnerin Stefanie Bieker hat die Arbeit an "Julia Durant - Mörderische Tage" abgeschlossen und bereitet nun zwei Filme der Reihe "Küstenpiloten" (Regie: Kerstin Ahlrich) vor, die von NFP Filmproduktion für ARD Degeto produziert werden. ++++

++++ Das Szenenbild zu dem Spielfilm "Blutsauger" nach dem mit dem Deutschen Drehbuchpreis "Goldene Lola" ausgezeichneten Drehbuch von Julian Radlmaier, der auch die Regie übernehmen wird, entwirft die Szenenbildnerin Reinhild Blaschke. ++++

++++ Der Szenenbildner Christian M. Goldbeck entwirft das Production Design zu Karoline Herfurths neuem Kinofilm "Wunderschön", das Kostümbild wird von Gioia Raspé gestaltet. Es produziert Hellinger/Doll für Warner Bros. ++++

++++ Die Kostümbildnerin Anette Guther gestaltet auch das Kostümbild für die dritte Staffel der Netflix-Serie "Dark" (Regie: Boran Bo Odar), deren erste Staffel mit dem Grimme-Preis 2018 ausgezeichnet wurde. ++++

++++ Die Kamerafrau Judith Kaufmann bereitet den Fernsehfilm "Das Verhör in der Nacht" nach dem Theaterstück "Heilig Abend" von Daniel Kehlmann vor. Regie führt Matti Geschonneck, es produziert Network Movie. ++++

++++ Die Autorin und Regisseurin Pia Marais schreibt zusammen mit ihrem Co-Autor Willem Droste eine neue Fassung des Drehbuchs "Die Liebenden", bei dessen Verfilmung durch KGP Kranzelbinder Gabriele Production sie die Regie übernehmen soll. ++++

++++ Der Kameramann Clemens Messow bereitet zwei Fernsehspiele der Reihe "Frühling" vor, bei denen Thomas Jauch Regie führt. Es produziert Seven Dogs für das ZDF. ++++

++++ Die Kamerafrau Jutta Pohlmann beginnt mit der Vorbereitung für die Dreharbeiten des dritten Teils der Reihe "Schwartz & Schwartz", der ab Ende September unter der Regie von Alexander Adolph in Berlin gedreht wird. ++++


AGENTUR BRANDNER     Telefon: +49 89 34 02 95 97     E.mail: mail@agentur-brandner.de